Stand 25.04.2016

Zwiebelpech (Sächsisch Zwiebelbach)

Zutaten:

  • Kartoffeln je nach Personen
  • ca 6 Speisezwiebeln
  • ca. 200 bis 300 g Leberwurst oder Blutwurst
  • Margarine oder Butter

Zubereitung:

Dieses Gericht war früher ein “Arme-Leute-Essen” was noch in Sachsen als leckeres einfaches Gericht sich eingeprägt hat. Schneiden sie die Zwiebeln in würfeln und braten sie diese mit Margarine an. wenn die Zwiebeln glasig sind geben sie die Leberwurst oder die Blutwurst hinzu bis alles gut vermischt und heiß ist. Servieren sie dies mit den Kartoffeln

Wir wünschen einen guten Appetit. Zubereitungszeit ca. eine halbe Stunde